high quality is our standard
crl

crl

crl

crl
Werkstoff_Datenblatt_1.4547
crl

crl

Alloy 625 ist eine Nickel-Chrom-Molybdän-Niob-Legierung mit niedrigem Kohlenstoffgehalt. Sie zeigt gegenüber einer Vielzahl korrosiver Medien ausgezeichnete Beständigkeit. Bedingt durch den niedrigen Kohlenstoffgehalt und der Möglichkeit einer stabilisierenden Wärmebehandlung kommt es erst nach mehreren Stunden in einem Temperaturbereich von 600°C bis 800°C zur Sensibilisierung.

Für nasschemische Anwendungen wird der Werkstoff in weichgeglühtem Zustand eingesetzt. Er istvom TÜV für den Einsatz in Druckbehältern im Temperaturbereich von –196°C bis 450°C zugelassen. Das Alloy 625 zeigt bei guten mechanischen Eigenschaften auaaergewöhnliche Beständigkeiten gegenLoch-, Spalt- und interkristalline Korrosion. Gute Beständigkeit findet sich auch gegen Alkalien, organische und mineralische Säuren (Salpeter-, Phosphor-, Schwefel- und Salzsäure).

Für den Einsatz im Hochtemperaturbereich sollte eine höher kohlenstoffhaltige Variante (UNS N06625 grade 2) im lösungsgeglühten Zustand gewählt werden. Bei guter Beständigkeit gegen Oxidation und Aufkohlung können Einsatztemperaturen bis 1050°C erreicht werden. Bei gleichzeitiger guter Warmfestigkeit und guten Verschleisseigenschaften wird das Alloy 625 beispielsweise zur Aufpanzerung in Müllverbrennungsanlagen verwendet.

Werkstoff Valbruna GL 3 / Alloy 625 / 2.4856

Die Kompetenz für Edelstahl,
Nickellegierungen und Titan.